Archiv der Kategorie: Trainingszentrum

News zum Trainings- und Landesleistungszentrum

14. Auflage der Deutsch-Französischen Tischfußballtage

Als „Saarland Open“ im Rahmen der ITSF WT250 gehen die Deutsch-Französischen Tischfußballtage zum 50. Geburtstag des OTC Ottweiler am 20. und 21. April in ihre 14. Auflage. Wie in den letzten Jahren wird das internationale Bonzini – Turnier im OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum ausgetragen. Unter dem Motto „Back to the roots“ wird es wieder als Vorbereitungsturnier insbesondere für deutsche Tischfußballer für das Bonzini WS angeboten.

Gespielt wird in offenen, Damen- und Senioren-Disziplinen jeweils Einzel und Doppel an 16 Bonzini. Die Doppel starten am Samstag ab 10.30 Uhr, die Einzel am Sonntag ab 9.30 Uhr. Hier die Turnierdetails:

Die komplette Ausschreibung sowie der Link zur Anmeldung ist unter http://otc-ottweiler.de/14-deutsch-franzoesische-tischfussballtage/ abrufbar.

Wochenspiegel online vom 08.04.24; esHeftche „aktuelles“ vom 09.04.24; SZ vom 10.04.24; Wochenspiegel vom 13.04.24; OZ vom 19.04.24;

2. Jubiläums-Challenger am Bonzini

Am 13.April wird im OTC Trainings-und STFV Landesleistungszentrum das 2. Bonzini-Challenger im Rahmen der Turnierserie zum 50. Geburtstag des OTC Ottweiler ausgetragen. Um 13.00 Uhr starten offenes- und Senioreneinzel, um 15.00 Uhr die entsprechenden Doppeldisziplinen. Es gibt wieder Gutscheine für das Leonhart WS in Saarbrücken zu gewinnen. 10 € Startgeld pro Person und Disziplin. Anmeldungen bitte bis 11.04.24 unter: turniere@stfv.de

esHeftche „aktuelles“ vom 03.04.24; OZ vom 12.04.24;

Start in die Leistungsliga-Saison mit 2 OTC – Teams

An Gründonnerstag, 28.03.24, startet die Leistungsliga-Saison des STFV mit etlichen Neuerungen. Die für 2024 gemeldeten 12 Teams verteilen sich mit je 6 Mannschaften auf Verbands- und Landesliga. Die Verbandsliga spielt ausschließlich am Bonzini, während in der höchsten Klasse an Bonzini und Leonhart gespielt wird. In beiden Ligen werden die Begegnungen wie in der Bundes- und Regionalliga im Race-Modus bis 42 ausgetragen. Spielort ist jeweils das OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum in Ottweiler „Im alten Weiher“.

Der OTC Ottweiler geht mit 2 Teams in die Saison. Beide treffen in der Landesliga auf die Bundesligateams TFC Hülzweiler/Saarwellingen (1.Liga), TFC Braddock Burbach (2.) und TFC Bliesen (3.) sowie den TFC Heusweiler. Gespielt wird eine Hin- und eine Rückrunde bevor der Landesmeister dann in Final 4 Spielen ermittelt wird

Da die Residenzstädter seit 2017 zumindest mit einem Team unter den Top 3 der Landesliga Pro vertreten waren, lautet das Minimalziel für das Topteam (OTC 2) unter Coach Josef Cornelius mindestens das Halbfinale zu erreichen. Zum 50. Geburtstag des Vereins wäre aber auch die 3. Landesmeisterschaft ein schönes Geschenk. Das 2. Team (OTC 3) unter Alexander Becker wird den Klassenverbleib anpeilen. Gleich im ersten Spiel um 20.00 Uhr treffen beide aufeinander. Um 22.00 Uhr spielt dann OTC 2 gegen Hülzweiler/Saarwellingen und OTC 3 gegen Braddock Burbach. Der 3. und 4. Spieltag wird am 08.05. an gleicher Stelle ausgetragen. Die weiteren Termin: 29.05. sowie 02. und 31.10.24. Die Final 4 Spiele werden am 29.11.24 ausgetragen.

Die Top 4 seit Einführung der Mannschaftsmeisterschaften Leistungssport

OZ vom 22.03.24; esHeftche „aktuelles“ vom 23.03.24;