Archiv der Kategorie: STFV PRO

5. Spieltag STFV Proligen

Im Vorfeld der 8. Deutsch-Französischen Tischfußballtage fand in der Mehrzweckhalle in Steinbach am 08.09.17 der 5. Spieltag der STFV Leistungssportligen statt.

In der Landesliga standen sich in der Partie TFC Roden – OTC Ottweiler 2 die letztjährigen Finalisten gegenüber. Das erneut durch Absagen geschwächte OTC – Team trat in der Besetzung Gelzleichter, Schulz, Reimann, Gabriel, Compaengjan und Kuc an. Nach einem zwischenzeitlich deutlichen Rückstand stand am Ende ein 14:14 Unentschieden.

Ulf und Silas
Marco im Einzel
Kevin und Marcel

Die Saar-Soccer-Ladies 2 mussten in der Verbandsliga krankheits- und urlaubsbedingt das Spiel mit 0:28 abgeben. Im Spitzenspiel TFC Heiligenwald gegen den OTC Ottweiler 3 gaben die „OTC-Oldies“ die Führung nach den Einzeln nicht mehr aus der Hand. Treinen, Lawall, J. Cornelius, C. Cornelius, Steffens und Kurtz erklommen mit dem 17:11 Erfolg die Tabellenspitze.

René und Martin machen den Sack zu!

Ebenfalls Tabellenführer ist in der Bezirksliga der OTC 4. Petrizik, Zell, Sahner, A. Becker, Peter und M.Becker erspielten den 17:11 Erfolg über den TFC St. Wendel 2.

Patrick und Thomas unter Beobachtung! Sinja und Coach Alex im Hintergrund.

5. Spieltag STFV Proligen

Der nächste Spieltag  der Proligen des STFV findet im Vortag der 8. Deutsch-Französischen-Tischfußballtage statt. Spielort ist also nicht wie gewohnt das „Schützenhaus Schwalbach“ sondern die Mehrzweckhalle in Ottweiler-Steinbach. Pünktlich um 21.00 Uhr starten folgende Partien mit OTC – Beteiligung:

In der Landesliga steht die Wiederholung des Endspiels vom Vorjahr auf dem Programm: TFC Roden – OTC 2.

Im Spitzenspiel der Verbandsliga treffen die Oldies von OTC 3 auf den punktgleichen TFC Heiligenwald. Die „Saar-Soccer-Ladies“ 2 treffen auf die SG Spiesen.

In der Bezirksliga sind OTC 5 und 6 spielfrei. Der OTC 4 will die Tabellenführung durch einen Sieg gegen TFC St. Wendel 2 festigen.

Achtung: Das Training zur Vorbereitung am Dienstag, 05.09.17, fällt leider wegen der geänderten Öffnungszeiten des Sportheims anlässlich der „Ottwella Kerb“ aus. Hier die Öffnungszeiten von Samstag bis Dienstag:

OTC – Erfolge bei den „Soccer“ – Landesmeisterschaften

Die Landesmeisterschaften „Soccer“ 2017 fanden am 12. und 13.08.17 in Schwalbach statt. Dabei wurden nicht nur die Landestitel am Leonhart ausgespielt. Für die Besten in den einzelnen Kategorien gab es zusätzlich Startplätze für die Deutschen Meisterschaften im November zu gewinnen.

Gold und Silber bei den Junioren

Bereits Samstags waren etliche OTC – Akteure im Einsatz. Mit dabei auch das Nachwuchstalent Silas Reimann. Im Einzel zeigte er bereits, dass sein immenser Trainingsfleiß sich auszuzahlen beginnt. Lediglich im Finale war er dem Juniorenweltmeister Maurice Klass unterlegen. Die Silbermedaille war aber nicht das einzigste Edelmetall für den tischfußballverückten Schüler. Unangefochten setzte er sich mit Maurice im Juniorendoppel durch und brachte auch noch Gold mit in die Residenzstadt.

Gold und Silber bei den Junioren für Silas Reimann (hier bei der Bonzini-LM).

Bronze im Damen- und Herreneinzel

Im Dameneinzel knüpfte Sinja Petrizik an die guten Ergebnisse des Vorjahres an und sicherte sich Bronze. Mit Alex Becker sprang im Mixed dann auch noch Platz 4 heraus. Eine weitere Bronzemedaille gab es im Herreneinzel. Hier überzeugten aber nicht die üblichen Verdächtigen. Vielmehr zeigte Chuchrat Compaengjan, dass sich Trainingseifer und ständige Turnierteilnahmen auszahlen. Gegen Patrick Didion setzte er sich im Spiel um Platz 3 deutlich durch und sicherte sich den Startplatz zur diesjährigen DM.

Bronze für Chuchrat Compaengjan (2. von rechts) im Herreneinzel

Gold und Bronze bei den Senioren

Und die „OTC – Oldies“? Leider war im Einzel nur Einer am Start. Aber dieser Eine bestätigte die Ottweiler Ambitionen im Seniorenbereich. Stephan „Fissel“ Peter knüpfte nahtlos an die Superleistungen in der Seniorenbundesliga an und setzte sich gegen alle Konkurrenten durch. Herzlichen Glückwunsch zum Saarlandmeister der Senioren!

Stephan „Fissel“ Peter (hier bei der Seniorenbundesliga) wurde mit Gold dekoriert.

In den Doppeldisziplinen am Sonntag konnte sich bei den Herren Marco Kuc mit Partner Pascal Pütz durch einen Sieg gegen Ulf Gabriel – Chuchrat Compaengjan ins Halbfinale vorkämpfen. Leider sprang am Ende nur der undankbare 4. Platz heraus. Etwas besser machte es das Seniorendoppel Wolfgang Lawall – Rüdiger Treinen. Nach der Halbfinalniederlage konnte sich das OTC – Doppel im Spiel um Platz 3 gegen Schanno/Schmid durchsetzen. Neben der Bronzemedaille haben die Beiden für den OTC Ottweiler e.V. damit einen weiteren Startpaltz an der Deutschen Meisterschaft gesichert.

Bronze auch für Wolfgang Lawall und Rüdiger Treinen (von links) im Seniorendoppel.

Wochenspiegel, OZ vom 25.08.17, VIP´s,

8. Deutsch-Französische Tischfußballtage

Nicht mehr lange und der OTC Ottweiler e.V. ist wieder Gastgeber eines Masterturniers am Bonzini. Bereits am 01.07.17 wurde hier die Ausschreibung veröffentlicht. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu der 8. Ausgabe der Deutsch-Französischen Tischfußballtage am 09. und 10. September in der Mehrzweckhalle in Steinbach zu berichten.

Spieltag 5 der STFV – Leistungsligen am Vorabend

Bereits am Vorabend des Turniers wird der 5. Spieltag der Pro-Ligen des STFV in Steinbach ausgetragen. Ab 21.00 Úhr treten in Landes-, Verbands- und Bezirksliga die saarländischen Leistungsligateams gegeneinander an. Mit dabei sind auch die 6 Teams des OTC. In der Landesliga spielt das Team OTC 2 als Vizemeister 2016 in neuer Formation erneut um den Saarlandmeistertitel mit. Die Oldies des OTC 3 treten zum Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den TFC Heiligenwald an. Das Nachwuchsteam OTC 4 ist Spitzenreiter der Bezirksliga. Die OTC – Streitmacht wird ergänzt von den Saar – Soccer – Ladies 2 in der Verbandsliga und von OTC 5 und 6 in der Bezirksliga. Ein Besuch in Steinbach bereits am Freitag lohnt sich also für alle Tischfußballbegeisterten und insbesondere auch für Freunde der Ottweiler Tischfußballer. Am ganzen Wochenende ist der Eintritt übrigens frei!

Spiel live im Netz

Auch die Verantwortlichen von Kozoom lassen sich das saarländische Ligahighlight nicht entgehen. Im Rahmen der Liveübertragung des Masterturniers werden auch einige Ligaspiele live übertragen. Während des Turniers wird die Fa. Kozoom aus der Finalarena ständig von 6 Tischen Livebilder im Internet präsentieren. Registrierte Nutzer können die Spiele unter – http://www.kozoom.com/en/table-soccer/agenda/event/21310.html – verfolgen. Weiterhin haben sich Radio Neunkirchen und der Saarländische Rundfunk angekündigt. Dabei will das SR – Fernsehen samstags während der Endspiele vor Ort sein.

Bonbon aus Frankreich

Ein besonderes Bonbon präsentiert der französische Tischfußballverband (FFFT) den Turnierteilnehmerinnen. Die Siegerin im Dameneinzel erhält neben dem Siegerpokal ein Reisepaket zum Bonzini WS 2018 in Frankreich. Das Paket beinhaltet die Übernahme der Reisekosten nach Rouen. Weiterhin werden die Übernachtungskosten und das Startgeld zu dem Event vom 09.05. – 14.05.18 übernommen. Die Aussicht auf den Einzeltitel bei den Damen ist also durchaus eine Reise in die Residenzstadt für die Tischfußballdamenwelt wert.

OZ vom 08.09.17, Wochenspiegel vom 06.09.17,

4. Spieltag STFV Proligen

Vor Beginn der Sommerpause stehen für die OTC – Leistungssportteams in den Proligen des STFV noch entscheidende Begegnungen an. Am 30.06.17 findet im Schützenhaus in Schwalbach der 4. Spieltag statt. Anstoß ist wie immer um 21.00 Uhr. Die Heimteams haben von 20.00 bis 20.30 Uhr Zeit zum Einspielen, die Gästeteams von 20.30 – 21.00 Uhr. Spätestens um 19.30 Uhr ist Abfahrt am Sportheim. Fans werden gerne mitgenommen.

In der Bezirksliga hat das Team OTC 6 spielfrei. Das Team OTC 5 um Kapitän Marco Sticher wird gegen den TFC St. Wendel 2 versuchen die ersten Punkte einzufahren und damit die rote Laterne an den Gastgeber abzugeben. Der TFC Hülzweiler ist Gastgeber für das Team um Alexander Becker – OTC  4.  Ein Sieg ist notwendig um die saubere Weste zu bewahren und die Tabellenspitze zu verteidigen.

Jennifer Fuchs wird mit den Saar-Soccer-Ladies 2 in der Verbandsliga versuchen mit einem Sieg gegen den  TFC St. Wendel 1 nach Punkten zu den Gästen aufzuschließen. Auch die Playoffs um den Aufstieg wären dann in Sichtweite. Für die Senioren vom OTC 3 um Coach Ralph Bach ist zur Eroberung der Tabellenspitze ein Sieg gegen die Gäste vom TFC Wahlen Voraussetzung.

Spitzenbegegnung in der Landesliga: Das Team von Marco Kuc – OTC 2 – trifft als verlustpunktfreier Tabellenführer auf den Zweiten, den RC Berschweiler 2. Ein Sieg und die Meisterschafts-Playoffs sind so gut wie sicher!