Archiv der Kategorie: Trainingszentrum

News zum Trainings- und Landesleistungszentrum

Trainings- und Landesleistungszentrum in den Herbstferien geöffnet

Das OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum ist auch in den Herbstferien geöffnet. Auch in den beiden Wochen kann also wie gewohnt dienstags (17.00 – 22.00 Uhr) und donnerstags (18.00 – 22.00 Uhr) trainiert und nach Herzenslust Tischfußball gespielt werden. Da wird insbesondere die saarländischen Bundesligateams freuen. Schließlich werden am Wochenende 24./25.10.20 in der Steinbacher Mehrzweckhalle die DTFL Senioren- und am 21./22.11.20 in St. Wendel die Damen- und die Herrenbundesligen ausgetragen. Da alle Bundesligatische zum Teil mehrfach zur Verfügung stehen, bietet sich das Trainingszentrum zur optimalen Vorbereitung an; nicht nur für die Saar-Soccer-Ladies und die Oldies vom OTC Ottweiler. Aber auch die STFV Classik-Spieler kommen auf ihre Kosten und dürfen weiterhin den neuen Prototyp für den saarländischen Spielbetrieb testen.

Ebenso wird in den Herbstferien das Jugendtraining entgegen den üblichen Gepflogenheiten weitergeführt. Dienstags von 17.00 bis 19.00 Uhr steht Ulf Gabriel interessierten Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich ist das Training für die Jugendlichen kostenlos. Der ein oder andere Weltmeister wird auch da sein.

OZ vom 09.10.20;

Freitagsdoppel Hansberg mit aktualisierten Hygieneregeln und Stream

Am Freitag, 02.10.20, startet um 20.30 Uhr die nächste Runde der Freitags-Doppel-Turniere des STFV im OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum. Anmeldungen bitte per Mail an turniere@stfv.de. Nennungen vor Ort sind bis 20.15 Uhr nur noch möglich, wenn die Maximalzahl an 28 Doppel nicht erreicht ist.

Ab 22.09.20 wurden die Hygieneregeln für den Turnierbetrieb ebenfalls angepasst. Hier die aktuelle Fassung:

Nach der positiven Resonanz bei der Pro-Liga wird ab diesem Turnier auch von der Turnierserie live unter https://www.twitch.tv/eMKay91 berichtet.

Stream an den kommenden Spieltagen der Pro-Liga

Seit Dienstag laufen die Vorbereitungsarbeiten um am kommenden Wochenende einen Stream der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen zu können. Die ersten Tests nach Installation der Kamera und der weiteren Technik sind positiv verlaufen.

 

Heute erfolgt der Feinschliff. Hier geht es zum Stream.

Neben Spielen der Landesliga Pro am Freitag (ab 20.00 Uhr) und Samstag (ab 14.00 Uhr) ist auch geplant, Spiele der Freitags-Doppel-Turniere am Hansberg zu streamen. Einfach mal zu den entsprechenden Terminen reinschauen.

Aktualisierte Hygieneregeln der Pro-Liga !

Ab sofort greifen auch die aktualisierten Hygieneregeln für den Spielbetrieb der Pro-Liga. Diese wurden mittlerweile auch den Vereinen per Mail zugestellt. Zu unser aller Schutz und der möglichst ununterbrochenen Durchführung von Trainings-, Turnier- und Spielbetrieb bitten die Verantwortlichen von OTC und STFV um Beachtung. Hier zum Nachlesen:

Gipfeltreffen der Landesliga Pro am kommenden Wochenende

Am Freitag, 25.09.20, startet um 20.00 Uhr der 7. Spieltag der Landesliga Pro im OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum in der Markthalle „Im alten Weiher“ in Ottweiler.  Das Team OTC 2 ist als Tabellenführer gleich gegen die SG Köllerbach gefordert. OTC 3 trifft auf den TFC St. Wendel 4. Um 22.00 Uhr muss sich dann OTC 4 mit dem Tabellendritten vom TFC Roden 2 auseinandersetzen.

Fällt im Gipfeltreffen die Vorentscheidung zur Meisterschaft ?

Am Samstag, 26.09.20, geht es mit dem 8. Spieltag bereits um 14.00 Uhr los. Und dann gleich mit dem Gipfeltreffen der beiden ungeschlagenen Spitzenreiter: OTC Ottweiler 2 – TFC St. Wendel 2. Nach dem bisherigen Auftreten der beiden Teams ist mit einem engen und spannenden Match zu rechnen. OTC 3 trifft um 16.30 Uhr auf den TFC Braddock Burbach 2 und um 19.00 Uhr auf den TFC St. Wendel 3. Ebenfalls um 19.00 Uhr ist das Team OTC 2 noch gegen den TFC Bliesen 2 gefordert.

Man darf gespannt sein, wie die Tabelle nach den beiden Spieltagen aussieht und ob eine Vorentscheidung im Titelkampf gefallen ist.

Ob OTC Ottweiler 2 am Samstag auch in dieser Formation antritt, entscheidet sich erst kurzfristig.

OZ vom 25.09.20,

Re-Start Pro-Liga 2020 – endlich wieder Tischfußball

Endlich! Nach dem frühzeitigen Saisonaus der Classic-Ligen kann nun zumindest die STFV Pro-Liga-Saison 2020 zu Ende gespielt werden. Nach ersten zaghaften Versuchen im Juni hat sich der Trainingsbetrieb im OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum dank eines mit der Stadtverwaltung abgesprochenen und ständig angepassten Hygienekonzepts nach und nach den „normalen“ Gegebenheiten angenähert. Am letzten Augustwochenende konnte dann auch mit einer STFV-Turnierserie  am Classic-Tisch gestartet werden. Dabei wurde dann auch der Prototyp des von „Ullrich Sport“ und „TISAAR“ in Kooperation entwickelten neuen „Saarland-Tisches“ ausgiebig getestet. Die für den Turnierbetrieb angepassten Corona-Regeln haben sich bei den bisherigen 2 Turnieren bewährt, so dass nun auch der Spielbetrieb in der Pro-Liga starten kann. Da allerdings maximal 60 Personen gleichzeitig Zutritt zum Trainingszentrum haben, musste für die Fortsetzung der Saison neben dem Hygienekonzept auch die Spielpläne angepasst werden.

OTC 2 will Spitzenplatz verteidigen

Nun ist es endlich soweit. Am Freitag, 11.09.20, wird um 20.00 und 22.00 Uhr der 5. Spieltag  im Landesleistungszentrum ausgetragen. Mit dabei ist auch der aktuelle Ligaprimus, das Team OTC Ottweiler 2. Gegen den TFC Roden 2 und den TFC St. Wendel 3 gilt es für die Verantwortlichen Marco Kuc und Ulf Gabriel eine schlagkräftige Truppe zur Verteidigung der Tabellenführung zusammenzustellen.

Die beiden anderen OTC-Teams greifen dann am 6. Spieltag in das Geschehen ein. Für sie stehen gleich 3 Partien am Samstag, 12.09.20, auf der To-Do-Liste. Anstoßzeiten sind 14.00 Uhr, 16.30 und 19.00 Uhr. Da nicht das ganze Personalkontingent für die Restsaison zur Verfügung steht, wurde das Team OTC 5 abgemeldet.

Termine der Saison fixiert

Weitere Spieltermine der Pro-Liga sind für den 25. und 26.09., den 09. und 10.10. sowie für den 30. und dem 31.10.20 angesetzt. Es bleibt zu hoffen, dass der weitere Pandemieverlauf der Tischfußballsaison 2020 nicht nochmal einen Strich durch die Rechnung macht. Das OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum in der Ottweiler Markthalle „Im alten Weiher“ ist jedenfalls bestens vorbereitet. Eine erhebliche Vereinfachung der Corona bedingten Kontaktdatenerfassung hat die im Turnierbetrieb getestete „Staysio-APP“ gebracht. In der Pro-Liga wird sie deshalb ebenfalls eingesetzt.

So voll wie am 1. Pro-Spieltag im Februar wird das Trainingszentrum am Wochenende nicht werden.

SZ vom 11.09.20, esHeftche Oktober 20,