Archiv der Kategorie: Verein

Jugendschnuppertraining – OTC sucht Nachwuchs!

Der OTC Ottweiler e.V. lädt interessierte Kinder und Jugendliche im Alter ab 8 Jahren zum Tischfußballtraining ein. Insbesondere richtet sich das Angebot zum Schnuppertraining an Mädchen und Jungen aus Ottweiler und Umgebung.

Die Aktion startet nach den Herbstferien am Dienstag,17. Oktober 2017, im Sportheim des SV Ottweiler „Am alten Weiher“. Von 16.30 – 19.00 Uhr bietet der OTC Ottweiler e.V. dann jeweils dienstags kostenlose Trainingseinheiten unter Leitung des langjährigen Ottweiler Bundesligaspielers Ulf Gabriel an. Mit Spaß und Spiel sollen die Teilnehmer für das Tischfußballspiel begeistert und an den Tischfußballsport herangeführt werden. Selbstverständlich wird das Ottweiler Nachwuchstalent, Silas Reimann, die Kids beim Training an den Bundesligatischen „Bonzini“ und „Beast“ begleiten.

Kosten entstehen bei der Teilnahme am Schnuppertraining nicht. Den Eltern der interessierten Kinder gibt der Verein schon jetzt bekannt, dass die Mitgliedschaft im OTC Ottweiler e.V. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres beitragsfrei ist. Finanzielle Ängste sind also nicht angebracht. Weitere Infos zur Vereinsmitgliedschaft sind unter http://otc-ottweiler.de/mitgliedschaft/ zu finden.

Der verantwortliche Leiter Leistungssport, Wolfgang Lawall, teilt darüber hinaus mit, dass eine Anmeldung im Vorfeld der Aktion nicht zwingend erforderlich ist, kann aber per Mail an leistungssport@otc-ottweiler.de oder per Telefon 0163-8032753 angekündigt werden. Also einfach vorbeikommen und reinschnuppern.

OZ vom 15.09.17,

8. Deutsch-Französische Tischfußballtage

Nicht mehr lange und der OTC Ottweiler e.V. ist wieder Gastgeber eines Masterturniers am Bonzini. Bereits am 01.07.17 wurde hier die Ausschreibung veröffentlicht. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu der 8. Ausgabe der Deutsch-Französischen Tischfußballtage am 09. und 10. September in der Mehrzweckhalle in Steinbach zu berichten.

Spieltag 5 der STFV – Leistungsligen am Vorabend

Bereits am Vorabend des Turniers wird der 5. Spieltag der Pro-Ligen des STFV in Steinbach ausgetragen. Ab 21.00 Úhr treten in Landes-, Verbands- und Bezirksliga die saarländischen Leistungsligateams gegeneinander an. Mit dabei sind auch die 6 Teams des OTC. In der Landesliga spielt das Team OTC 2 als Vizemeister 2016 in neuer Formation erneut um den Saarlandmeistertitel mit. Die Oldies des OTC 3 treten zum Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den TFC Heiligenwald an. Das Nachwuchsteam OTC 4 ist Spitzenreiter der Bezirksliga. Die OTC – Streitmacht wird ergänzt von den Saar – Soccer – Ladies 2 in der Verbandsliga und von OTC 5 und 6 in der Bezirksliga. Ein Besuch in Steinbach bereits am Freitag lohnt sich also für alle Tischfußballbegeisterten und insbesondere auch für Freunde der Ottweiler Tischfußballer. Am ganzen Wochenende ist der Eintritt übrigens frei!

Spiel live im Netz

Auch die Verantwortlichen von Kozoom lassen sich das saarländische Ligahighlight nicht entgehen. Im Rahmen der Liveübertragung des Masterturniers werden auch einige Ligaspiele live übertragen. Während des Turniers wird die Fa. Kozoom aus der Finalarena ständig von 6 Tischen Livebilder im Internet präsentieren. Registrierte Nutzer können die Spiele unter – http://www.kozoom.com/en/table-soccer/agenda/event/21310.html – verfolgen. Weiterhin haben sich Radio Neunkirchen und der Saarländische Rundfunk angekündigt. Dabei will das SR – Fernsehen samstags während der Endspiele vor Ort sein.

Bonbon aus Frankreich

Ein besonderes Bonbon präsentiert der französische Tischfußballverband (FFFT) den Turnierteilnehmerinnen. Die Siegerin im Dameneinzel erhält neben dem Siegerpokal ein Reisepaket zum Bonzini WS 2018 in Frankreich. Das Paket beinhaltet die Übernahme der Reisekosten nach Rouen. Weiterhin werden die Übernachtungskosten und das Startgeld zu dem Event vom 09.05. – 14.05.18 übernommen. Die Aussicht auf den Einzeltitel bei den Damen ist also durchaus eine Reise in die Residenzstadt für die Tischfußballdamenwelt wert.

OZ vom 08.09.17, Wochenspiegel vom 06.09.17,