Senioren

Seniorenbundesliga seit 2011

Termine 2024:

Vorrundenspieltag: 02. und 03.03.24 in Uckerath Hotel Landsknecht 

Finalspieltag: 20. und 21.07.24 In Uckerath Hotel Landsknecht

neu in 2024!!!

Spielplan, Regularien allgemeinInfos zum Modus, Ausschreibung Vorrunde, Ausschreibung Hauptrunde,

weitere Infos unter: https://dtfb.de/wettbewerbe/dtfl-bundesliga/senioren/bundesliga-senioren/mannschaften

Die „OTC – Oldies“:

geführt seit 2018 von…

Coach Josef  „Sepp“ Cornelius

…sind ein Team. Der aktuelle Kader:

07-1024_Ralph-Bach
R. Bach

07-7752_Birgit-Büchner
B. Büchner

07-0185_Claus-Cornelius
C. Cornelius

07-0197_Josef-Cornelius
J. Cornelius

07-8788_Rene-Kurtz
R. Kurtz

M. Lang

07-0446_Wolfgang-Lawall
W. Lawall

07-1175_Stephan-Peter
St. Peter

F. Lux

07-3072_Rüdiger-Treinen
R. Treinen

U. Gabriel

P. Thiry

 

1. Seniorenbundesliga 2023

Als Gruppenerster scheitern die OTC Oldies im Viertelfinale und werden Siebter. Von links: Claus Cornelius, Ulf Gabriel Peter Thiry, Stephan Peter, René Kurtz, Josef Cornelius, Wolfgang Lawall, Rüdiger Treinen und Manfred Lang.
Die OTC Oldies ohne Punktverlust am Vorrundenspieltag: Ulf Gabriel, Stephan Peter, Peter Thiry, René Kurtz, Manfred Lang, Frédéric Lux, Rüdiger Treinen, Josef Cornelius und Wolfgang Lawall.

———————

 1. Seniorenbundesliga 2022 

Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren

Auch am Finalspieltag ungeschlagen und damit Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren 2022: Manfred Lang, Josef Cornelius, René Kurtz, Rüdiger Treinen (stehend von links) und Frédéric Lux, Wolfgang Lawall und Stephan Peter.
Die OTC Oldies bleiben am Vorrunden-Spieltag mit galaktischer Unterstützung und „Cosmic Kiss“ Embleme ungeschlagen. Von links: Wolfgang Lawall, René Kurtz, Stephan Peter, Frédéric Lux, Josef Cornelius, Manfred Lang, Claus Cornelius und Ulf Gabriel.

———————

2020 und 2021

Keine Ausspielung wegen Corona-Pandemie

———————

Seniorenbundesliga 2019

Ungeschlagen nach dem Vorrundenspieltag und am Ende leider nur Platz 4 (von links): Wolfgang Lawall, Josef Cornelius, Stephan Peter, Manfred Lang, Rüdiger Treinen, René Kurtz und Claus Cornelius (es fehlen  Birgit Büchner und Ralph Bach).

———————

Seniorenbundesliga 2018  

Das Rumpfteam mit (von links) Manfred Lang, Josef Cornelius, Wolfgang Lawall, René Kurtz, Rüdiger Treinen und Stephan Peter muss sich nach dem erkämpften Gruppensieg in der Finalrunde 2018 mit Platz 7 zufrieden geben. (Es fehlen: Birgit Büchner, Ralph Bach und Claus Cornelius)
Die OTC-Oldies am Vorrundenspieltag 2018: Manfred Lang, Rüdiger Treinen, Claus Cornelius, Ralph Bach, René Kurtz, Birgit Büchner, Martin Steffens, Stephan Peter, Josef Cornelius und Wolfgang Lawall (von links). Es fehlt: Peter Müller.

———————

 Seniorenbundesliga 2017 

Dritter der Seniorenbundesliga

Strahlende Dritte am Finalspieltag ! – hinten von links: Wolfgang Lawall, Martin Steffens, Peter Müller, Josef Cornelius, René Kurtz – in der mittleren Reihe: Seniorenfan Gernot Reppmann – vorne von links: Rüdiger „Ritsch“ Treinen, Stephan „Fissel“ Peter, Birgit Büchner, Coach Ralph Bach – es fehlt: Claus Cornelius
2017_Senioren-Buli-Team
Die „OTC – Oldies“ am Vorrundenspieltag von links: Rüdiger Treinen, Wolfgang Lawall, Claus Cornelius, Martin Steffens, Birgit Büchner, Stephan Peter, Ralph Bach, René Kurtz, Josef Cornelius – es fehlt: Peter Müller

———————

Seniorenbundesliga 2016

2016_SenTeam
Platz 9 für Josef Cornelius, Wolfgang Lawall, Claus Cornelius, Ralph Bach, Peter Müller, Martin Steffens und Birgit Büchner

Fotoshooting im Training …

2016_Seniorenteam

———————

Seniorenbundesliga 2015

Platz 10

———————

2014_SeniorenDTFL-Silber Seniorenbundesliga 2014 2014_SeniorenDTFL-Silber

Deutscher Vize-Mannschaftsmeister der Senioren

2014_Deutscher Vizemeister

———————

2013

Wegen Personalmangel keine Teilnahme. Nach dem damit verbundenen Abstieg gelang im Januar 2014 der direkte Wiederaufstieg.

———————

Seniorenbundesliga 2012

2012 Sen_Buli_OTC-Team
Platz 5 erreichten: Josef Cornelius, Peter Müller, Ralph Bach und Wolfgang Lawall

———————

Seniorenbundesliga 2011

Im ersten Jahr der Seniorenbundeliga Platz 6 (ohne Bild).