Sammelspieltag 2 der STFV – Pro-Ligen

Nach dem Saisonstart der STFV-Pro-Ligen am 09.03.19 steht nunmehr der 2. Sammelspieltag am neuen Austragungsort „Sportzentrum St. Wendel“ am Samstag, 27.04.19, an. Auf dem Programm stehen jeweils die Spieltage 4, 5 und 6 in Landes- und Verbandsliga.

Noch ohne Punkt starten die Saar-Soccer-Ladies (OTC 4) in der Verbandsliga um 15.00 Uhr gegen den TFC St. Wendel 4 mit dem Ziel den ersten Sieg einzufahren. Um 17.30 Uhr heißt der Gegner dann TFC Hülzweiler/Saarwellingen 4. Auch hier sollte etwas Zählbares herausspringen um das Tabellenmittelfeld zu erreichen. Schwieriger wird das Programm um 20.00 Uhr gegen den Tabellenführer TFC Saarwellingen 2.

In der Landesliga starten die Oldies vom OTC 3 bereits um 14.00 Uhr mit dem vorgezogenen Spiel gegen das Tabellenschlusslicht, den TFC St. Wendel 2. Um 15.00 Uhr wird die Aufgabe gegen St. Wendel 1, das wie die Residenzstädter 4:2 Punkte mitbringt, dann sicherlich etwas schwieriger. Auch der Bundesligist TFC Bliesen 2 hat 4:2 Punkte nach dem ersten Sammelspieltag auf dem Konto und wird die Seniorentruppe um den frisch gebackenen Seniorennationalspieler Stephan Peter ordentlich fordern. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.

Mit Stephan Peter (hier bei der Herrenbundesliga 2017) wurde nunmehr bereits der 4. Spieler des OTC Ottweiler ins Seniorennationalteam berufen.

Das Team vom OTC 2 wird als Tabellenprimus bereits um 15.00 Uhr dem TFC Bliesen 2 auf den Zahn fühlen. Um 17.30 Uhr wartet mit dem TFC Roden 2 dann gleich das nächste Team aus der 2. Bundesliga auf die Mannen um Coach Ulf Gabriel. Das Spitzenspiel des Sammelspieltages gegen den Erstbundesligisten TFC Braddock Burbach 2 steht dann um 20.00 Uhr auf dem Programm. Spätestens hier, beim Aufeinandertreffen der bisher ungeschlagenen Tabellennachbarn, wird sich zeigen, ob das Ottweiler Vorzeigeteam den Weg zur Titelverteidigung weiter gehen kann. Die hoffentlich zahlreichen Zuschauer werden mit Sicherheit absoluten Spitzensport bei diesem Highlight geboten bekommen; und das bei freiem Eintritt.

DieWoch vom 20.04.19;